Nutzung der sciebo-App für iOS

Die App eignet sich sehr gut, um Dateien unterwegs anzusehen und zu teilen. Sie können Dateien hochladen (z. B. Fotos von Ihrer Smartphonekamera), sowie Dateien löschen und verschieben. Da auf Mobilgeräten in der Regel nur wenig Speicherplatz zur Verfügung steht, werden die Daten mit der App nicht automatisch synchronisiert. Sie werden erst heruntergeladen, wenn Sie die Dateien manuell aufrufen.

Download und EInrichtung

  • Die sciebo-App für iOS lässt sich über den App Store herunterladen.
  • Nach dem Öffnen der App müssen Sie Ihren sciebo-Nutzernamen und Ihr sciebo-Passwort eingeben, um Zugang zu ihrem Verzeichnis zu erhalten.
  • Ihre sciebo-Nutzerkennung setzt sich aus Ihrer Hochschulkennung und Ihrer Einrichtung zusammen (Ihre-Kennung@Ihre-Einrichtung.de).
  • Sind alle Eingaben korrekt, haben Sie nun auf Ihrem mobilen Endgerät Zugriff auf Ihr sciebo-Verzeichnis.

Überblick über die App

  • Die sciebo-App eignet sich für das mobile Teilen von Dateien unterwegs. Sie ermöglicht das schnelle und einfache Hochladen (z. B. Fotos von Ihrer Smartphone-Kamera) sowie das Löschen und Verschieben von Dateien in ihrem sciebo-Verzeichnis.
  • In der sciebo-App lassen sich folgende Funktionen nutzen: Mehr (Öffnen mit ..., Umbenennen, Verschieben, Favorisieren), Link teilen, Löschen. Diese Optionen werden angezeigt, wenn Sie mit Ihrem Finger über eine Datei oder einen Ordner nach rechts wischen.
  • Da auf Mobilgeräten in der Regel nur wenig Speicherplatz zur Verfügung steht, werden die Dateien erst heruntergeladen, wenn Sie sie manuell aufrufen.

Dateien vom Smartphone auf sciebo hochladen

  • Gehen Sie in Ihrem sciebo-Verzeichnis zunächst in den Ordner, in den Sie eine Datei hochladen möchten.
  • Klicken Sie auf das "+"-Zeichen in der oberen rechten Ecke und anschließend auf "Fotos/Videos hochladen".
  • Wählen Sie eine oder mehrere Dateien auf ihrem Smartphone aus und klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf „Hochladen".
  • Die Datei wird nun in den ausgewählten Ordner hochgeladen.